Onlinereservierung

Bis zu -10%

The Great Valluga - Die neue Dimension des Sport-Shopping


Geballte Sportkompetenz & einmalige Markenvielfalt von Allmountain bis Freeride
Einzigartige Marken, coole Vibes & jede Menge Freeride Attitude – im The Great Valluga im Herzen von St.Anton erwartet dich das Beste aus der Arlberg Ski Region auf 300m2. Mit seiner besonderen Positionierung setzt der Concept-Store neue Maßstäbe in der regionales Shoppingszene. Die Erfolgsformel: Außergewöhnliches Design und Service, Top-Markenvielfalt und ein umfassender Sortiment für Allmountain, Freeride, Skitour & Co. Aber da ist noch mehr: Dank des innovativen Store-Konzepts genießen die Besucher einen echten 360°- Blick auf ihre Urlaubsregion – und bekommen die einmalige Gelegenheit, sie mit alles Sinnen hautnah zu erleben.

Kennst du das Gefühl, wenn du am Gipfel stehst und von 2800 Metern nach unten schaust? Wenn sich vor dir dieser sensationelle Ausblick auf die Umgebung auftut? Wenn du mit jedem Atemzug den Spirit der Natur inhalierst und die Kraft des Berges spürst? The Great Valluga hat sich zum Ziel gesetzt, dieses außergewöhnliche Gipfelfeeling ins Tal zu holen und in ein Shoppingerlebnis der Extraklasse zu verwandeln. Die Mission: Angebot, Service und Beratungsqualität aufs nächste Level zu bringen. Und: Dem Kunden dabei zu helfen, das Beste aus seinem Urlaub zu machen.


Das Sortiment: Höchste Sportkompetenz mit einmaliger Markenvielfalt

Das beginnt bereits beim Angebot: The Great Valluga bietet ein umfassendes Sortiment für den Wintersport  – von Alpin über Allmountain bis hin zu Freeride und Skitour. Dabei punktet der Store mit einer einzigartigen Vielfalt an Spezialmarken, die sich klar vom Mitbewerb abhebt. Ob Hartware und Sportswear, Ausrüstung oder High End Systteme wie ABS-Technologie & Co. – 6.500 Teilen und mehr als 79 Marken. Im Ski- und Hartwarenbereich dürfen natürlich Klassiker wie Atomic, Fischer, Blizzard & Co nicht fehlen. Dazu kommen spezielle Brands wie Armada, Black Diamond, Dynafit und Drake, Karakoum und Northwave. Besonders bei Bekleidung und Accessoires gibt es begehrte Markenhighlights, die der traditionelle Sporthandel nicht in dieser Vielfalt führt: Darunter aufstrebende und nachhaltige Brands wie Picture, Pyua, Ortovox, The North Face, Black Diamond, Dynafit, Scott und Chillaz.

 

Merchandising-Linie: Valluga Lifestyle zum Mitnehmen

Wer etwas Orginelles sucht, ein Geschenk oder vielleicht ein Souvenir, lässt sich am besten von der The Great Valluga Merchandising Linie inspirieren. Hier trifft Kreativität auf ganz viel Valluga Style und der Kunde wählt aus gebrandeten Kosmetikprodukten, Rucksäcken, Trinkflaschen, T-Shirts und Hoodies. Ganz nach dem Motto: Wer nicht zu The Great Valluga kommt, bekommt eben ein Stück Valluga Lifestyle mit nach Hause ;-)- Übrigens: Bei unseren Merchandising Produkten achten wir speziell auf nachhaltige Prinzipien wie regionale Produktion bzw. europäische Erzeugung.

 

Die Extrameile bei Beratung und Service 

Vor allem in puncto Service geht The Great Valluga die Extrameile. Schließlich wollen wir die Besucher nicht nur bei uns im Shop, sondern in ihrer Urlaubsregion und unseren Heimat willkommen heißen. Und dafür legen wir uns besonders ins Zeug. Ein Foto-Shooting vor der Selfie Wall oder lieber ein Begrüßungsdrink an unseren Getränkebar? Der Besucher hat die Wahl aus der hauseigenen Getränlekollektion. So wird The Great Valluga zu einem Ort, an dem die Grenze zwischen Einkaufen und echter Urlaubszeit verschwimmt, wo Einkaufen selbst zum Urlaub werden darf. Und wo aus einem entspannten Gespräch eine Beziehung zwischen Berater und Kunde entsteht. Denn das ist aus unserer Sicht die Basis für erfolgreiche Einkaufserlebnisse.

 

Electro Swing & Shop-Architektur als Spiel der Kontraste

Das Store-Design und sanfter Electro Swing als Sounduntermalung machen es einem jedenfalls leicht, sich in den Rhythmus der Arlberg Skiregion einzugrooven. Innen präsentiert sich das zweistöckige Gebäude komplett im Used Look mit grau gespritzten Betonwänden und sichtbaren Ziegelwänden. Ein großer Baum im Windwurf dient als Kassa. Außen und innnen sorgen Heustecken – sogennante „Hanza“ – als nostalgische Eyecatcher für das typische Arlberg Flair. Aus diesem Spiel der Kontraste – alt und neu, traditionell und modern, entsteht die perfekte Bühne für hochwertige Produktwelten.
Auch der Skiverleih im Untergeschoss ist „anders“: Der Kunde kann aus freistehenden Skiständern in aller Ruhe eigenständig auswählen und hat eine einmalig große Auswahl an verschiedenen Modellen.

 

Multimedia: Instagram trifft Fotokunst & 360° Virtual Reality

Für visuelle Emotionen sorgt ein einzigartiges Multimediakonzept im „Gram Style“: Fünf hochformatige 85 Zoll Screens zeigen einen Mix aus künstlerischen Sportaufnachmen des bekannten Fotografen Sepp Mallaun sowie Instagram-Feeds. Im Untergeschoss wartet der Virtual Reality Corner auf die Community. Wie wär's zum Beispiel mit einer frischen Powder Abfahrt? Los geht's! Virtual Reality Brille aufsetzen und schon kannst du die coolsten Arlberg Abenteuer in Form 360°-Videos hautnah erleben. Die Filme werden vom jungen Fotografen und Filmer Partick „Pati“ Bätz produziert und umgesetzt.